stars
       

 

Brasilien - Es ist der größte Staat des südamerikanischen Kontinents, wo die Menschen einen Dialekt Portugiesisch sprechen. Auf dem Territorium des Landes ist der tiefste Fluss der Welt - der Amazonas und der breiteste Wasserfall - Iguazu. Kultur von Brasilien wurde unter dem Einfluss der asiatischen, afrikanischen und portugiesischen Traditionen gebildet. Dies führte zu der Tatsache, dass das Land stark genug ist, zeichnet sich unter anderem Ländern in Südamerika aus.

Eine der bekanntesten Städte in Brasilien ist Rio de Janeiro. Die Hauptattraktion von Rio - Corcovado Hügel populär mit dem Satz auf ihrem Jesus-Statue. Vor ein paar Jahren wurde das Denkmal als die neuesten Wunder der Welt aufgeführt. In anderen Orten, obligatorisch für alle Touristen, die Rio besuchen, sind das Maracana-Stadion, den Berg "Zuckerhut" und lange Sambódromo, wo helle brasilianischen Karneval jährlich stattfinden.

Die Atmosphäre von Rio de Janeiro Wirkung auf die Besucher auf unterschiedliche Weise: einige zu Tag und Nacht wollen auf dem breitesten Strand mit weißem Sand zu liegen, andere sind auf einer Tour durch die lokalen Casinos, Bars und Pubs geschickt. Viele Café mit leckeren Kaffee, durch die Fenster Mulatte, hellblau Ozean vorbei surfen - all das Reisende anzieht aus der ganzen Welt nach Brasilien. Auf lokaler Strandbereich wird nicht bezahlt, und die üblichen harte Arbeiter hier in der Nähe von Millionären ruhen. Sehr oft in diesen Orten können Sie so einen Slogan wie "Brüderlichkeit, Freiheit und Gleichheit", siehe die hier durch die Französisch Revolution gebracht wurde.

Der berühmte Strand von Copacabana befindet sich direkt im Stadtzentrum, und seine Länge ist mehr als drei Kilometer. An dieser Stelle eine große Anzahl von Feldern für Fußball und Volleyball, die zu der Zeit alle brasilianischen Star gespielt, der damals noch ein Junge war. Ruhen an der Küste, können Sie leicht verbringen Stunden den Ball für einige der Mannschaften im Stadion fliegen zu beobachten, aber man kann fragen, und das Spiel zu spielen und sich selbst.

Die Menschen vor Ort sind sehr freundlich, aber spricht Englisch nur einen kleinen Prozentsatz von Menschen. Es ist interessant, dass sehr oft die lokale Know-how in Englisch zu schreiben, obwohl es nicht verbal erklären kann. Wie haben sie das tun, konnte niemand verstehen.

Täuschen und züchten für Geld in diesen Orten nicht versucht wird, jedoch zu vernachlässigen Sicherheitsmaßnahmen noch nicht wert. Pässe und Geld tragen nur Rucksäcke in den Innentaschen, nicht den gesamten Cache zeigen, was du mit mir ist, nicht mit verdächtigen Personen sprechen - und alles wird gut sein. Learn about Islington Restaurants at http://www.zemir.org/islington and other great places to eat.